Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung fast sämtlicher Bereiche führt auch in häuslicher Umgebung zu Veränderungen, die neue Möglichkeiten beim Wohnen und Arbeiten mit sich bringen. Unter den Begriff Smart Home lassen sich die Aktivitäten um die nachhaltige Entwicklung der Infrastruktur und Verbesserung der Lebensqualität im urbanen Raum subsumieren. Dies umfasst Bereiche wie die Ökonomie, die Lebens- und Arbeitsumgebung, das soziale Umfeld, die Mobilitätsunterstützung oder den Umgang mit den Behörden. Bei Smart Home geht es vor allem um die Integration und Nutzung von Informations- und Telekommunikationstechnologien in der heimischen Umgebung, die eine qualitativ neue Verknüpfung von Arbeit und Leben ermöglichen und zudem Aktivitäten im Bereich Entertainment, Energiemanagement, Sicherheit und Gesundheit kosteneffizienter oder bequemer machen.

smart region north logo small